Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sage und schreibe: Seemannsgarn

Kurzbeschreibung:
Spannende Ausstellung für Klein und Groß rund um das Thema Seemannsgarn - mit vielen Mitmachstationen und unglaublichen Geschichten.
Wann?
Sonntag, 24.09.2023 - Sonntag, 10.03.2024
Wo genau?
Flensburger Schifffahrtsmuseum, Fläche: Sonderausstellung, Schiffbrücke 39 ,Flensburg
Kosten
Eintritt
Kategorie:
Ausstellungen

Langbeschreibung

Die raue See und ihre dunklen Untiefen haben die Vorstellungskraft von Menschen seit jeher beflügelt. Die Geschichten und Wesen, die wir teils heute noch kennen und die uns in Büchern, Filmen, Serien und Spielen begegnen, gehen auf uralte Erzählungen zurück, deren Ursprung wir nicht mehr kennen.

 

Sage und schreibe: Seemannsgarn entführt die Besucher*innen aufs Meer und unter die Wasseroberfläche. Auf ihrer Reise begegnen ihnen Meerjungfrauen, Kraken und andere Seegestalten. Ihnen wird von Klabautermännern, Geisterschiffen und verwunschenen Inseln berichtet. Und was nicht fehlen darf: die Gedankenwelt der Seeleute, die über Jahrhunderte durch den harten Alltag und den Gefahren auf See geprägt wurde – und vor allem von den Menschen und Kulturen, denen sie auf ihren Fahrten begegnet sind.

Quelle

Flensburger Schifffahrtsmuseum
Schiffbrücke 39
24939 Flensburg
Telefon: 0461/85 2970
Fax: 0461/85 1665
E-Mail: schifffahrtsmuseum[at]flensburg.de
Web: www.schifffahrtsmuseum.flensburg.de

Zurück zur Auswahl


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional